wenn Sie gesetzlich versichert sind


Ich habe keine Abrechnungsgenehmigung mit den gesetzlichen Krankenkassen. Diese sind laut einer vor Jahren erstellten Bedarfsplanung auf eine bestimmte Anzahl an Zulassungen begrenzt.

 

Der Bedarf an Psychotherapie ist weitaus höher. Daher besteht - je nach Krankenkasse - die Möglichkeit die Kosten für eine Psychotherapie nach dem Kostenerstattungsverfahren bei Ihrer Krankenkasse erstattet zu bekommen. Diese Möglichkeit müssen Sie bei Ihrer Krankenkasse erfragen und in einem weiteren Schritt einen solchen Antrag stellen.

 

Ich stehe Ihnen für Fragen zur Verfügung und helfe gerne weiter!


"Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre verwirklichung von vorn herein ausgeschlossen erscheint."
Albert Einstein